FAQ

Häufig gestellte Fragen

Fotografierst du auch Hochzeiten außerhalb von Dresden?​

Yessssss!

Ich mag es total, die verschiedenen Gegenden in Deutschland zu bereisen und kennenzulernen. Da gibt es immer wieder Neues zu entdecken und es ist spannend zu sehen, dass Hochzeiten überall etwas anders gefeiert werden.

Das ist auch nicht nur auf Deutschland begrenzt. Wenn ihr überlegt, eure Hochzeit im Ausland zu feiern, könnt ihr mich dafür auch super gern anfragen!

Wie geht es nach unserer Anfrage weiter?​

Nach eurer Anfrage checke ich sofort, ob euer Termin noch frei ist. Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch! Lasst uns so schnell wie möglich treffen oder einen Zoom Call machen, uns kennenlernen und über eure Wünsche sprechen. Dabei stelle ich euch alles vor, was ihr von mir erwarten könnt, ihr bekommt viele hilfreiche Tipps und Hinweise von mir, die euch bei eurer Planung sehr helfen werden. Und dann finden wir schließlich das perfekte Paket, das für eure individuellen Wünsche am besten passt.

Ach komm, kannst du uns nicht gleich sagen, was wir bei dir investieren?​

Ich verstehe, dass das Budget wichtig ist und es wäre unseriös von mir, euch einfach irgendeine Zahl in den Raum zu werfen, die am Ende vielleicht gar nicht alles abbildet, was ihr euch wirklich wünscht. Ich erstelle für jedes Paar individuell eine Übersicht über die Investition.

Ich will hier super transparent sein und euch zeigen, was alles möglich ist und euch beraten. Ihr heiratet wahrscheinlich zum ersten Mal und habt vielleicht noch keine richtige Vorstellung und dabei kann ich euch helfen. Der worst case wäre doch, wenn ihr nach eurer Hochzeit zu mir kommen und sagen würdet, dass ein befreundetes Paar von euch unglaublich schöne Fotos z.B. vom Getting Ready oder vom First Look (oder oder oder) haben und warum wir das nicht gemacht haben. 

Deshalb besprechen wir alles gemeinsam und unverbindlich! Ihr entscheidet, was ihr gern möchtet und dann bekommt ihr ein individuelles Angebot. Die Zeit nehme ich mir sehr gerne für euch! 

Machst du das beruflich?​

Ich bin hauptberuflicher Fotograf und fotografiere fast ausschließlich Hochzeiten und Paare. Diesen Traum leben zu können, habe ich mir seit 2016 aufgebaut. Für mich ist es unheimlich wichtig, dass ich als euer Hochzeitsfotograf voll hinter dem stehe, was ich mache.

Ihr verdient jemanden, der liebt, was er tut – und das mache ich!

Wieviele Fotos bekommen wir?​

Das kommt darauf an, wie viel am Tag passiert. Eine feste Anzahl kann ich deshalb nicht garantieren, das wäre nicht seriös. Ihr könnt aber mit etwa 50 bis 70 Fotos pro Stunde rechnen. Ich suche für euch die besten Fotos heraus, damit ihr nicht mit einer Flut an Bildern überfordert seid. Dabei halte ich keine Fotos zurück.

Letztlich ist die Anzahl der Bilder gar nicht entscheidend. Es geht darum, dass ihr die wundervollsten Fotos bekommt, die euren Tag von A bis Z widerspiegeln – das bekommt ihr bei mir!

Sind alle Fotos, die wir bekommen, bearbeitet?​

Ja, auf jeden Fall. Ich suche die Fotos sorgfältig aus und bearbeite sie in dem Stil, den ihr hier auf meiner Website seht. Übermäßige Retuschen, bei denen ihr danach ausseht, als hättet ihr eine Porzellanhaut, gibt es bei mir nicht. Kleine, temporäre Unreinheiten etc. „behebe“ ich aber natürlich.
Ich halte den Tag so fest, wie er ist. Wenn es regnet, gibt es Pfützen zu sehen und wenn das Kleid dreckig ist, gehört das auch zu diesem Tag. Und sind wir mal ehrlich: nur wenn das Kleid dreckig ist, war es auch eine fette Party!

Wann bekommen wir unsere Fotos?

Auf die ersten Fotos von eurer Hochzeit müsst ihr nicht lange warten. Ein bis zwei Tage nach eurem Fest schicke ich euch schon eine erste kleine Preview zu! Die vollständige Galerie gibt es dann nach spätestens 4 bis 6 Wochen.

Was passiert, wenn du krank wirst?

Spätestens seit Covid wissen wir, dass das immer mal passieren kann. Deshalb bin ich mit vielen anderen Fotograf*innen lokal und deutschlandweit vernetzt, um diesen Fall abzudecken. Zum Glück musste ich das bisher noch nicht nutzen, aber ich konnte selber schon mehrfach für Kolleg*innen einspringen. Falls ich also krank werden sollte, gebe ich alles, damit ihr einen passenden Ersatz bekommt.

Sind wir cool genug?

Diese Frage ist mir soooo unangenehm, aber sie wurde mir tatsächlich schon gestellt. Bitte bitte bitte vergleicht euch nicht mit anderen Paaren – weder hier auf meiner Website, noch auf Instagram oder sonstwo. Ich liebe wilde Hochzeiten und ich liebe ruhig romantische Hochzeiten und alles dazwischen. Solange ihr so seid, wie ihr seid und das macht, was ihr wollt, ist es perfekt!

???

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann meldet euch gern bei mir!